Wir über uns – unsere Mission

Das Sozialwerk der Bundeswehr - eine attraktive Solidargemeinschaft!

  • Wir sind das Sozialwerk der Bundeswehr: Soziales Engagement in der Solidarität mit Schwächeren in der Bundeswehr ist unsere Aufgabe seit der Gründung des Bundeswehr-Sozialwerks im Jahr 1960.
  • Integriert in Streitkräfte und Verwaltung der Bundeswehr ist das Bundeswehr-Sozialwerk mit personeller und finanzieller Unterstützung durch den Dienstherrn in jeder Dienststelle vertreten und bekannt.
  • Professionell, engagiert und motiviert arbeiten mehr als 2.500 ehrenamtliche MitarbeiterInnen unseres Vereins - unterstützt durch wenige Hauptamtliche - eng und kameradschaftlich mit allen Ebenen der Bundeswehr sowie deutschen und Sozialwerken befreundeter Armeen Europas zusammen.

Leistungsstark für Menschen in der Bundeswehr!

  • Unsere Leistungen überzeugen Jung und Alt. Wir überprüfen laufend ihre Qualität, steigern sie beständig und weiten sie flexibel aus.
  • Wir helfen, wenn Menschen der Bundeswehr in Not geraten und SoldatInnen von einem Auslandseinsatz betroffen sind. Damit leisten wir einen Beitrag zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Dienst.
  • Attraktiver Urlaub in eigenen Häusern und Vertragshotels - mit Zuschüssen für Familien und Einkommensschwächere - ist unser Markenzeichen. Den Belastungen der besonderen Auslandseinsätze tragen wir mit gezielten Angeboten Rechnung.
  • Toleranz und Respekt für andere Kulturen und Nationen: Das lernen und erleben Kinder, Jugendliche und Erwachsene in unseren Freizeiten und internationalen Reiseangeboten.
  • Die Familienfreundlichkeit aller unserer Häuser ist Gebot. In besonderer Weise gilt dies für unsere »Familienfreundlichen Wochen« und Mutter-Kind-Freizeiten.
  • Hilfsbedürftige und deren Familien sind uns wichtig. In unseren Freizeiten für behinderte Menschen und Bundeswehrfamilien gewährleisten wir eine individuelle 1:1-Betreuung rund um die Uhr.
  • Durch unsere vielfältigen Themen- und Gruppenreisen lassen sich Horizonte anregend und kreativ erweitern.

Zukunftsorientiert im Dienst der Bundeswehr!

  • Veränderungen in der Bundeswehr betrachten wir als Herausforderung und Ansporn zur Fortentwicklung unseres sozialen Engagements.
  • Eine große Zahl von Mitgliedern und ein hoher Organisations- und Bekanntheitsgrad stärken unsere Lobbyarbeit für die sozialen Anliegen in der Bundeswehr und erlauben uns, das Angebot zu erweitern.
  • Wir sichern heute die Grundlagen unseres Sozialwerks für morgen: Weiterlernen, Weiterbauen und Weiterverbessern in einer beteiligungsorientierten transparenten Zusammenarbeit sind die Maßstäbe, an denen wir unsere Arbeit für die Zukunft des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. messen.
Bundeswehr-Sozialwerk

Mitgliederservice online

Registrieren Anmelden
Bundesvorsitzender Oberst i.G. Peter Dormanns
Telefon: 0228 37737-404
FspNBw: 90 3440-404
Fax: 0228 37737-444
E-Mail: bwswbuvo@bundeswehr.org
Bundesgeschäftsführer Oberregierungsrat Norbert Bahl
Telefon: 0228 37737-403
FspNBw: 90 3440-403
Fax: 0228 37737-444
E-Mail: bwsw@bundeswehr.org