Home > Wir über uns > Berichte > Gewinner Titelbild Check Yn 2019

Titelbild des Jahreskatalogs ausgewählt

Am Strand von Wangerooge: Emilia genießt den Familienurlaub mit dem Bundeswehr-Sozialwerk.
Bild: Alexandra Breidscheid

Alexandra Beidscheid gewinnt den 2. Titelbildwettbewerb

Neues Jahr, neues Titelbild. Im November erscheint das Sonderheft „Check Yn“ des Bundeswehr-Sozialwerks. Auf über 200 Seiten informiert der Verein über seine Leistungen und stellt sein Reiseangebot vor. Erneut hat das Bundeswehr-Sozialwerk seine Mitglieder aufgerufen, die schönsten Urlaubsfotos einzusenden. Das Bild, das der Jury am besten gefällt, soll auf dem Titel des Check Yn abgedruckt werden. Für den Einsender des Gewinnerfotos war ein 200,00 €-Reisegutschein ausgelobt.

Wie im Vorjahr freute sich das Bundeswehr-Sozialwerk über die vielen Einsendungen der Mitglieder. Das Mitmachen war per Mail und über das soziale Netzwerk Instagram möglich. Wieder war die Auswahl der Motive groß: Landschaftsaufnahmen, Details aus dem Urlaub und die Reisenden selbst waren auf den Bildern zu sehen. Viele der Einsender gaben auch Informationen zum Foto an – so erfuhr die Jury, dass der Großteil der Aufnahmen während der Freizeiten des Bundeswehr-Sozialwerks oder bei Aufenthalten in den vereinseigenen Häusern entstand.

Eine Handvoll Bilder schaffte es in die engere Auswahl der Jury. Dort wurden Komposition, technische Bildqualität und inhaltliche Aussage der Fotos untereinander verglichen. Schnell wurden sich die Jurymitglieder einig: Ein kleines Mädchen am Strand mit einem Eimer in der Hand gefiel allen Beteiligten besonders gut. Die Absenderin des Fotos, die Mutter des Mädchens, hatte bei ihrer Einsendung angegeben, die Aufnahme sei während eines Urlaubs auf Wangerooge entstanden. Ihre Tochter Emilia, die auf dem Bild zu sehen ist, hätte beim Urlaub großen Spaß gehabt. Motiv und Erklärung überzeugten die Jury vollends – das Gewinnerfoto war gefunden!

Die Jury um Bundesgeschäftsführerin Veronika Dahl gratulierte der Gewinnerin Alexandra Breidscheid herzlich. Bei einem Telefonat freute sie sich sehr. „Wir haben das Bundeswehr-Sozialwerk kennen und lieben gelernt“, so Breidscheid. Den Reisegutschein wolle sie auch für den bereits geplanten nächsten Aufenthalt auf Wangerooge nutzen.

29.09.2018

Bundesvorsitzender

Matthias Leckel

Tel.:0228 37737-404
Fax:0228 37737-444
E-Mail: bwswbuvo(at)bundeswehr.org

Bundesgeschäftsführerin

Veronika Dahl

Tel.:0228 37737-403
Fax:0228 37737-444
E-Mail: bwsw(at)bundeswehr.org