Wechsel in der Bundesgeschäftsführung

11. Juni 2019 News Bundeswehr-Sozialwerk Bereichsgeschäftsführungen

Norbert Bahl vorläufig zum neuen Bundesgeschäftsführer des Bundeswehr-Sozialwerks bestellt

Am 1. Juni 2019 hat die Bundesgeschäftsführerin des Bundeswehr-Sozialwerks, Regierungsdirektorin Veronika Dahl, vorläufig ihre Dienstgeschäfte an ihren bisherigen Stellvertreter, Oberregierungsrat Norbert Bahl, übergeben.

Nach mehr als neun Jahren verlässt Veronika Dahl das Sozialwerk und übernimmt einen neuen leitenden Posten im Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr in Sankt Augustin.
Norbert Bahl ist seit 1999 Stellv. Bundesgeschäftsführer und verfügt somit über ein profundes Wissen über den Verein und seine Strukturen. In den 20 Jahren in dieser Funktion hat er maßgeblich die zukunftsorientierte Ausrichtung des Sozialwerks mitgestaltet. Veronika Dahl erklärte, dass Norbert Bahl aufgrund seiner hervorragenden Kenntnisse diese Aufgabe großartig meistern wird. Sie wünschte ihm das stets erforderliche Quäntchen Glück für die neue Herausforderung.