Verabschiedung in Rheinbach

28. April 2020 News Bereich West Sonstige Gelegenheiten Berichte

Statt Abschiedsgeschenke eine Spende für die „Sorgenkinder“

Hauptmann Christian Knauf wurde im März 2020 vom Betriebszentrum IT-System der Bundeswehr (BITS) in Rheinbach zur Division Schnelle Kräfte versetzt. Obgleich Versetzungen für Soldaten kein ungewöhnlicher Vorgang sind, bedeutet es doch immer einen kleinen Neuanfang.

Als beliebter Kamerad stand eine traditionsgemäße Verabschiedung auf dem Programm. Jedoch verzichtete Knauf auf ein Abschiedsgeschenk und spendete die gesammelten Gelder dem Bundeswehr-Sozialwerk zugunsten der „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“. Die zusammengetragenen 40,00 € verdoppelte er mit einer privaten Spende auf 80,00 €. Während der Verabschiedung bedankte sich der Abteilungsleiter BITS Führung, Oberstleutnant Jens Nötzel, für diese tolle Aktion und überreichte Knauf eine Dankurkunde des Bundeswehr-Sozialwerks.

Das Bundeswehr-Sozialwerk wünscht Hauptmann Knauf für seine weitere Verwendung alles Gute.