Souvenirs für den guten Zweck

21. November 2019 News Bereich Nord Feste & Feiern Berichte

615,00 € Spende für die „Sorgenkinder“

Der Sailor Markt ist seit langem fester Bestandteil der „Hanse Sail Rostock“, so auch beim maritimen Volksfest 2019.
Bereits im Frühjahr wurde begonnen, Schlüsselbänder und Armbänder aus Tampen zu fertigen. Die selbstgefertigten Souvenirs wurden zur Hanse Sail 2019 mitgenommen und gegen eine kleine Spende abgegeben.

Am Ende der Veranstaltung kam so eine Summe von 615,00 € zusammen, die zugunsten der „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ von Hauptbootsmann d.R. Steffan Schmidt und Oberstabsgefreiter Paul Sommerer an die Vertreterin des Bundeswehr-Sozialwerks, Regionalstellenleiterin Katja Olthoff, übergeben wurde.

Info

Die Hanse Sail Rostock gehört zu den weltweit größten Treffen von Traditionsseglern und Museumsschiffen. Seit 1991 findet das maritime Volksfest alljährlich am zweiten August-Wochenende statt. Rund 200 Teilnehmerschiffe bieten zusammen mit Kreuzlinern, Fähren und Schiffen der Marine eine lebendige maritime Weltausstellung.