Rotary Club Köln-Airport spendet erneut an das Bundeswehr-Sozialwerk

18. Februar 2020 News Bereich West Jahresspenden Sonstige Gelegenheiten Berichte

Adventskalenderaktion 2019 voller Erfolg

Nachdem erstmalig im Januar 2019 der Rotary Club Köln-Airport das Bundeswehr-Sozialwerk mit einer Spende aus dem Erlös des Verkaufs ihrer eigenen Adventskalender 2018 bedacht hat, wiederholte er diese tolle Geste auch 2020.
Im November 2019 wurden in der Luftwaffen-Kaserne Köln-Wahn und in der Konrad-Adenauer-Kaserne in Köln der „Porzer Adventskalender 2019“ von engagierten Bediensteten „an den Mann und die Frau gebracht“. Der Erlös der verkauften Kalender wurde durch den Rotary Club auf die Summe von 2.222,22 € aufgerundet.

Am 29. Januar 2020 nahm der Stellv. Bundesvorsitzende des Bundeswehr-Sozialwerks, Hauptmann Darius Daruwala, in Anwesenheit des Standortältesten Kölns, Brigadegeneral Richard Frevel, und Regierungsoberinspektorin Sylvia Daruwala den symbolischen Spendenscheck entgegennehmen. Er bedankte sich bei den Mitgliedern des Clubs für ihr herausragendes Engagement sowie die tolle Spendensumme. Der Rotary Club sicherte auch für das Jahr 2020 diese Aktion zu, um das Bundeswehr-Sozialwerk in seiner Arbeit tatkräftig zu unterstützen.