Rotary Club Cuxhaven hisst Spendensegel

20. Januar 2020 News Bereich Nord Konzerte Berichte

2.000,00 € für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“

Der Rotary Club Cuxhaven veranstaltete im Oktober 2019 in der Cuxhavener  Kugelbake-Halle ein Benefiz-Konzert mit dem Marinemusikkorps Kiel. Die Schirmherrschaft übernahm Cuxhavens Oberbürgermeister Dr. Ulrich Getsch.

Mehr als 900 begeisterte Zuschauer überzeugten sich von dem bemerkenswerten Niveau des Marinemusikkorps von der Ostsee unter der Leitung von Fregattenkapitän Friedrich Szepansky. Mit dem Erlös unterstützen die Cuxhavener Rotarier Projekte für Kinder und Jugendliche. Das Bundeswehr-Sozialwerk wurde für seine „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ mit einer Spende von 2.000,00 € bedacht. Der Dank geht an die vielen Sponsoren, durch die ein so großes Event erst ermöglicht werden konnte. Den Kontakt zum Rotary Club knüpfte im Jahr 2017 der Regionalstellenleiter Cuxhaven/Nordholz, Oberstabsbootsmann a.D. Wolfgang Evers.

Im Rahmen einer kleinen Zusammenkunft übergaben am 17. Januar 2020 Rotary-Club-Präsident Jens Lühmann und der Vorsitzende des Förderkreises Dr. Andreas Müntze die Spendensumme an das Mitglied des Bereichsvorstands Nord, Kapitänleutnant a.D. Frank Dörnath. Auch Flottillenadmiral a.D. Henning Hoops, Oberstleutnant a.D. Christian Hofmann und Oberstabsbootsmann a.D. Wolfgang Evers wohnten der Übergabe bei. Gleichzeitig war diese Veranstaltung der Startschuss für die Vorbereitungen des nächsten Konzerts im Juli 2020.