Rekordergebnis bei Handysammlung

07. Januar 2022 News Bereich Nord Bereich Ost Bereich Süd Bereich West Sonstige Gelegenheiten Berichte Spendenaktionen

Verwertung eingesandter alter Handys erzielt mit über 7.100 Euro Spitzenergebnis in 2021

„Einfach grandios!“, so bewertet der Initiator der Handysammlung, Heiner Wiemers-Meyer, das Ergebnis für das Jahr 2021, das mit 7.121,18 Euro fast eine Verdoppelung des Erlöses aus 2020 darstellt.
Es war nicht nur die Corona-Pandemie, die die Leute in den eigenen vier Wänden festhielt und man beim Aufräumen das ein oder andere Handyschätzchen in den Schubladen fand. Nein, es war auch die Erweiterung der Sammlung um Tablets und iPods. Hinzu kamen Spenden von Smartphones, bei denen die Garantie noch nicht abgelaufen war. Neben vielen Einzelspenden aus allen Teilen der Republik waren immer wieder größere, gut gefüllte Kartons von Regionalstellen des Bundeswehr-Sozialwerks aber auch von Einzelpersonen dabei. Viele Dankschreiben motivieren Wiemers-Meyer zusätzlich, an dieser erfolgreichen Sammlung zugunsten der „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ festzuhalten.
Da er nicht jedem Einzelnen danken kann, möchte er das an dieser Stelle tun: „Herzlichen Dank an alle, die mich bei dieser Sammlung zum Wohle der Sorgenkinder unterstützen! Weiter so!“

Für diejenigen, die ihm von nun an auch etwas schicken möchten, hält er nachfolgende Informationen bereit: Er sammelt zugunsten der „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“

  • Handys und Smartphones, mit und ohne Akku bzw. Ladekabel, defekt oder funktionsfähig. Bei iPhones bittet er darum, unbedingt die Apple-ID zu entfernen.
  • Tablets bitte nur mit Ladekabel, defekt oder funktionierend.
  • iPods bitte mit Ladekabel, funktionierend.

Für Fragen steht Wiemers-Meyer unter Tel.: 05278 827 oder E-Mail: heiner.wm@gmx.de grundsätzlich zur Verfügung.

Die Geräte können Sie an
J. Heinrich Wiemers-Meyer
Stadtweg 41
37671 Höxter
schicken. Alternativ nehmen auch Ihre zuständige Regionalstelle oder Ihre Bereichsgeschäftsführung diese Geräte entgegen.

Bundeswehrangehörige können darüber hinaus den Dienstweg nutzen:
Kompaniefeldwebel o.V.i.A.
1./ABC AbwBtl 7
Brenkhäuserstr. 28
37671 Höxter