Reisegutschein überbracht

18. Januar 2021 News Bereich Süd Wir haben geholfen Berichte

Vorfreude auf eine gemeinsame Auszeit

Über das Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Landsberg/Lech erfuhr das Bundeswehr-Sozialwerk, dass die 7-jährige Anna Anfang 2019 schwer an Krebs erkrankt ist. Zahlreiche Chemotherapien und eine schwere Operation folgten. Die Akutbehandlung mit zahlreichen Krankenhausaufenthalten und Rückschlägen dauerte bis Dezember 2019. Nach einer Reha konnte sie ab März 2020 erstmals in die Schule gehen und wieder ein einigermaßen normales Leben trotz aller Einschränkungen und Beschwerden führen. Für die alleinerziehende Mutter war diese Zeit extrem belastend. Ihre ständige Sorge und Angst um ihre Tochter, deren Überleben auf dem Spiel stand, brachte sie selbst an den Rand der Verzweiflung. 

Damit sie sich mit ihrer Tochter eine Auszeit gönnen und wieder Kraft tanken kann, überreichte ihr das Bundeswehr-Sozialwerk einen Reisegutschein, der dankbar und mit Freude entgegengenommen wurde.