Prenzlauer Soldaten spenden für das Bundeswehr-Sozialwerk

09. April 2020 News Bereich Ost Konzerte Weihnachten & Advent Sonstige Gelegenheiten Berichte

Knapp 3.000,00 € aus der Uckermark

Bei verschiedenen Veranstaltungen wie Weihnachtskonzert mit dem Heeresmusikkorps aus Neubrandenburg oder Neujahrsempfang der Bundeswehr und Stadt Prenzlau und im täglichen Dienst spendeten die Soldaten aus der Uckermark-Kaserne in Prenzlau für das Bundeswehr-Sozialwerk.

Die stolze Spendensumme von 2.940,00 € kann sich daher durchaus sehen lassen. „Ich freue mich, dass wir eine so hohe Summe zusammenbekommen haben. Damit möchten wir unseren Beitrag für die Unterstützung der Arbeit des Bundeswehr-Sozialwerks leisten und Familien, die in Not geraten sind, unterstützen.“, so Oberstabsfeldwebel Uwe Deichmann, Regionalstellenleiter des Bundeswehr-Sozialwerks in Prenzlau.