Marineoperationsschule Bremerhaven sammelt für Sorgenkinder

10. Januar 2020 News Bereich Nord Dienststellen Berichte

Zahlreiche Spendenaktionen der örtlichen Regionalstelle

Im Jahr 2019 hat die Regionalstelle Bremerhaven an der Marineoperationsschule durch verschiedene Spendenaktionen 340,00 € für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ gesammelt.

Zu diesen Aktionen gehören beispielsweise die Spendendosen, die in den einzelnen Inspektionen der Schule stehen, das Sparschwein, das am Infostand der Regionalstelle während einer Vereidigung „gefüttert“ wird und die Pfandflaschensammlung im Fitnessraum. Den größten Anteil erzielten aber die Spenden aus Kuchen und Waffelverzehr beim Schulfest und bei der Abschlussmusterung.

Seit Februar 2019 stehen an verschiedenen Orten an der Schule Handy-Sammelboxen, wo alte oder funktionsuntüchtige Handys für den guten Zweck eingeworfen werden können. Bislang wurden rund 60 Smartphones gesammelt, die ebenfalls der „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ zugutekommen. Das Bundeswehr-Sozialwerk bedankt sich herzlich für die Unterstützung.