Karrierecenter München spendet für die gute Sache

11. März 2020 News Bereich Süd Dienststellen Berichte

„Sorgenkinder“ sollen wieder eine tolle Ferienfreizeit erleben

Das Karrierecenter München hat bei seiner Jahresabschlussfeier am 12. Dezember 2019 eine Auktion zugunsten der „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ veranstaltet. Organisiert wurde sie von Mitarbeitern des Dezernats „militärischer Anteil/Psychologischer Dienst“.

Während der Auktion wurde rege mitgeboten, um die tollen Angebote zu ersteigern. Darüber hinaus wurden leckere Kuchen gebacken und für die Aktion verkauft. Das Dezernat „Bewerbermanagement“ rundete abschließend die Spendensumme mit einem Betrag aus ihrem Spendenglas auf stolze 1.000,00 € auf. Diese Summe soll mit dazu beitragen, dass Menschen mit Beeinträchtigungen weiterhin tolle und bezahlbare Freizeiten erleben dürfen und ihre Angehörigen in dieser Zeit etwas entlastet werden.

Den symbolischen Spendenscheck nahm die Bereichsgeschäftsführerin Süd, Regierungsamtsrätin Heidi Wanot, am 4. März 2020 in München entgegen. Sie bedankte sich herzlich für das Engagement im Karrierecenter und überreichte eine Dankurkunde.