Kalender der Niederstettener Instandsetzer kommt an

29. Januar 2020 News Bereich Süd Dienststellen Berichte

Instandsetzungszug des Transporthubschrauberregiments 30 posiert für den guten Zweck

Der Instandsetzungszug NH 90 der 6. Staffel des Transporthubschrauberregiments 30 aus Niederstetten ließ sich für 2020 etwas ganz Besonderes einfallen. Die Techniker erstellten einen Jahreskalender mit verschiedensten Motiven für einen guten Zweck. Teilweise mit recht freizügig geschossenen Fotos, aber alle in einem anständigen Rahmen.

Unter dem Motto „Posieren für einen guten Zweck“ wurden 50 Kalender angefertigt, die schnell im Regiment vergriffen waren. Zehn Soldaten aus den verschiedenen Teileinheiten der Instandsetzung beteiligten sich am Fotoshooting. Selbst der Zugführer, der immer für eine gute Sache zu haben ist, lies sich als Nikolaus passend zum Monat Dezember ablichten. Neue Ideen für die 2. Auflage 2021 sind bereits in Arbeit.

Am 22. Januar 2020 überreichte Instandsetzungstruppführer Oberfeldwebel Timo Rampelt eine Spende in Höhe von 300,00 € für das Bundeswehr-Sozialwerk an den Stellv. Regionalstellenleiter Niederstetten, Hauptmann Marco Heisler. Alle Beteiligten zeigten sich hoch erfreut, dass dieses Projekt guten Anklang fand und damit ein gutes Spendenergebnis erzielt wurde.

Das Bundeswehr-Sozialwerk sagt allen Spendern für die Unterstützung der „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ ganz herzlichen Dank!