Grillen für die gute Sache

13. September 2019 News Bereich Ost Dienststellen Berichte

Abschlussveranstaltung zugunsten des Bundeswehr-Sozialwerks

Ihre zweijährige Ausbildungszeit an der Bildungsakademie in Berlin-Grünau ließen die 61 Absolventen der 125. Einstellungsgruppe für den mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst in der Bundeswehrverwaltung mit einem Grillfest ausklingen.

Dabei ließen sie nicht nur ihre anstrengende und erfolgreich zurückgelegte Ausbildungszeit Revue passieren, sie erinnerten sich auch an den Wunsch der vorherigen Einstellungsgruppe, mit Abschluss der Ausbildung eine Spendenaktion für das Bundeswehr-Sozialwerk durchzuführen. So sammelten sie mit jedem verzehrten Grillhäppchen, leckeren Salaten und Getränken Spenden für das Sozialwerk. Auch das Pfandgeld stuften sie als spendentauglich ein. Am 29. August 2019 übernahmen sie strahlend ihre Abschlusszeugnisse und Ernennungsurkunden und übergaben den Vertretern der Regionalstelle Berlin-Grünau, Kerstin Homann und Cordelia Leeder, einen Spendenscheck in Höhe von 400,00 €.