Familientag der Logistiker aus Burg

10. Oktober 2019 News Bereich Ost Feste & Feiern Dienststellen Berichte

6. Kompanie des Logistikbataillons 171 kümmert sich um seine Familien

Rund 150 Teilnehmer fanden sich am 24. August 2019 zum Familientag der 6. Kompanie des Logistikbataillons 171 aus Burg auf der Schießbahn 1 des Truppenübungsplatz Altengrabow ein.

Eingeladen durch den Kompaniechef, Hauptmann Torben Arnold, wurde den Gästen ein abwechslungsreicher Tag geboten. Kinderschminken, Ponyreiten und Hüpfburg, Vorführung über Luftfracht und Personentransport im Flugzeug, Gästeschießen mit G36 und Maschinengewehr und Feldgottesdienst mit Militärpfarrer Georg Bäuml – ein vollgepacktes Programm. Bei schönstem Wetter sorgte Spieß Hauptfeldwebel Martin Drewitz mit Kaffee, Kuchen und dem bekannten Erbseneintopf mit Würstchen für das leibliche Wohl.

Auch das Bundeswehr-Sozialwerk war mit einem Infostand vor Ort. Der Stellv. Bereichsgeschäftsführer Ost, Oberstabsfeldwebel Volker Haas, informierte über das Leistungsspektrum des Sozialwerks und produzierte nebenbei leckeres Popcorn für die vielen Leckermäuler.

Nach einem ereignisreichen Tag gab es für das Bundeswehr-Sozialwerk noch eine Überraschung. 300,00 € wurden über den Tag gesammelt und im Rahmen der Verabschiedung der Gäste vom Hauptmann Arnold an Oberstabsfeldwebel Haas übergeben. Das Geld kommt der „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ zugute.