Commander's Cup in Erfurt

17. Dezember 2019 News Bereich Ost Dienststellen Berichte

Sportliche Begegnung der besonderen Art

11 Mannschaften spielten am 29. Oktober 2019 beim „Commander’s Cup“ in Erfurt um den Wanderpokal des Kommandeurs Informationstechnikbataillon 383. Für die Fußball-Teams aus Thüringen, Brandenburg, Sachsen, Bayern und aus dem niederländischen Brunssum stand dabei nicht nur der sportliche Wettkampf im Vordergrund. Sie spendeten ihre jeweilige Teilnehmergebühr für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“.

Dies belohnte die Regionalstelle Erfurt mit leckerem, selbstgebackenem Kuchen und bedankte sich auch gleich bei den Kickern. Diese hatten nach der Anstrengung natürlich großen Appetit, was sich in der Bereitschaft, die Spendenbox zu füllen, widerspiegelte.

Am Ende freuten sich nicht nur die Pokalgewinner vom Logistikbataillon 467 aus Volkach. Auch Bataillonskommandeur Oberstleutnant Jörg Meier strahlte, als er den symbolischen Spendenscheck über 750,60 € an die Vertreterinnen des Bundeswehr-Sozialwerks übergab.