Bundeswehr-Sozialwerk schenkt Freizeitgutschein

12. April 2019 News Bereich Ost Wir haben geholfen

Zwillinge erleben zwei aktionsreiche Wochen auf Rügen

Stabsunteroffizier Jürgen Voidel vom Kommando Sanitätsdienstliche Einsatzunterstützung ist für seine mittlerweile 9-jährigen Söhne seit sechs Jahren alleinerziehender Papa. Große Sprünge, einen Urlaub oder Extrawünsche der Jungen kann sich der teilzeitarbeitende Zeitsoldat nicht leisten.

Der 31-jährige versucht, bestmöglich alles im Rahmen seiner Möglichkeiten zu meistern. Umso erstaunter und begeisterter war er, als das Betreuerteam der Kinder- und Jugendfreizeit in Prora/Rügen des Bereichs Ost den Vorschlag machte, seine Kinder einmal aus dem Alltag zu entführen. In Zusammenarbeit mit Regierungsamtsfrau Silke Dietrich vom Sozialdienst des Bundeswehr-Dienstleistungszentrums Weißenfels und dem Bereichsvorstand Ost des Bundeswehr-Sozialwerks wurde kurzerhand das Organisatorische erledigt.

Die Regionalstellenleiterin aus Weißenfels, Kathrin Schiffner, überreichte am 27. März 2019 dem Stabsunteroffizier einen Gutschein für die kostenlose Teilnahme seiner Söhne an der Kinderfreizeit. Voidel kann sich somit im Juli über zwei Wochen Auszeit freuen und die Zwillinge werden zwei aktionsreiche Wochen auf Rügen verbringen.

Das Bundeswehr-Sozialwerk wünscht allen viel Spaß und gute Erholung!