Aktion Zahn- und Altgold

02. März 2020 News Bereich West Sonstige Gelegenheiten Berichte Spendenaktionen

Winfried Mennemann weiterhin sehr erfolgreich

Auch wenn Winfried Mennemann mittlerweile über 80 Jahre ist, wird er nicht müde, seine Freizeit in den Dienst der guten Sache zu stellen. Seine „Aktion Zahn- und Altgold“ ist nach wie vor sehr erfolgreich. Immer noch bekommt er regelmäßig „wertvolle“ Post, mit der die Menschen ihr entnommenes Zahngold oder nicht mehr benötigten Goldschmuck schicken. Dieses Gold lässt Mennemann einschmelzen und spendet den daraus erzielten Wert dem Bundeswehr-Sozialwerk. So überwies er jetzt wieder großartige 20.000,00 € an das Bundeswehr-Sozialwerk.

Aus diesem Anlass ließen es sich Bereichsvorsitzender West Uwe Sander und sein Bereichsgeschäftsführer Ralf Miltenberger nicht nehmen, Mennemann persönlich ihren herzlichsten Dank auszusprechen und eine Dankurkunde zu überreichen. Die Freude und Überraschung hierüber war bei Mennemann und seiner Frau Käthe sehr groß. Es wurde sofort überlegt, an welcher Wand der richtige Platz für diese Urkunde ist. Doch es musste auch noch ein zweiter Platz gefunden werden, denn beim Besuch wurde Mennemann auch noch die Ehrenurkunde für 50jährige Mitgliedschaft im Bundeswehr-Sozialwerk ausgehändigt. Beim anschließenden Kaffee tauschten Mennemann und Sander noch einige „alte Geschichten“ aus.