Adventskonzert im Bundeswehrkrankenhaus Berlin

08. Januar 2020 News Bereich Ost Konzerte Weihnachten & Advent Berichte

Weihnachtsbasar „handmade“

Am 17. Dezember 2019 fand im Bundeswehrkrankenhaus Berlin das traditionelle Adventskonzert des Mitarbeiterchores „toninfusion“ statt.

Begleitet wurde das Konzert von einem Weihnachtsbasar mit dem Motto "handmade". Hier konnten die Beschäftigten und die Patienten mit ihren Besuchern bei frischen Waffeln und leckerem Glühwein die letzten Geschenke für die weihnachtliche Bescherung besorgen. Die gesamten Einnahmen sollten dem Bundeswehr-Sozialwerk zugutekommen.

Bereits am nächsten Tag übergaben die beiden Organisatoren, Oberstarzt Karin Dey und Petra Schröder, im Beisein vom Kommandeur und Ärztlichen Direktor des Krankenhauses , Oberstarzt Prof. Dr. Becker, dem Regionalstellenleiter des Bundeswehr-Sozialwerks Berlin-Mitte die Summe in Höhe von 1.471,88 €. Hauptfeldwebel Manuel Mahnke bedankte sich bei den Beteiligten und Organisatoren und freut sich auf die weitere tolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit in der Dienststelle.