Adventskaffee im Bundesamt für den Militärischen Abschirmdienst in Köln

06. Januar 2020 News Bereich West Dienststellen Berichte

Spende für das Bundeswehr-Sozialwerk und Soldaten im Auslandseinsatz

Am 5. Dezember 2019 veranstaltete die Truppenkameradschaft des Deutschen BundeswehrVerbands im Bundesamt für den Militärischen Abschirmdienst in Köln ihren traditionellen Adventskaffee. Erstmals mit dabei: die Regionalstelle des Bundeswehr-Sozialwerks im Amt mit einem Infostand. Bei vorweihnachtlicher Stimmung wurde das Leistungsspektrum des Sozialwerks vorgestellt, insbesondere die Angebote an Kinder- und Jugendfreizeiten, Freizeiten für Menschen mit Beeinträchtigungen sowie die Hilfeleistungen des Bundeswehr-Sozialwerks.
Der Erlös des Adventskaffee kommt hauptsächlich den im Auslandseinsatz befindlichen Soldaten zugute. Für das Bundeswehr-Sozialwerk wurde dennoch eine Spende in Höhe von 64,80 € erzielt.

Der Dank gilt allen Organisatoren, Helfern, fleißigen Kuchenbäckern und Spendern. Die Regionalstelle hofft, auch 2020 wieder an dieser Veranstaltung teilnehmen zu dürfen.