60 Jahre professionelle Ausbildung

30. August 2019 News Bereich Nord Feste & Feiern Berichte

Einsatzausbildungszentrum Schadensabwehr Marine feiert Jubiläum

„Das Einsatzausbildungszentrum Schadensabwehr Marine – kurz EAZS M, stellt sich vor“. das war die Maxime anlässlich der 60 Jahr Feier in der Marinekaserne Neustadt in Holstein.

Auch das Bundeswehr-Sozialwerk feierte mit. Regionalstellenleiter Jens-Uwe Kortum und Dagmar Kortum, unterstützt von Oberstabsfeldwebel Ingo Evers und Stabsfeldwebel Jens Beeck von der Bereichsgeschäftsführung Nord aus Hannover, präsentierten bei bestem Wetter das Sozialwerk mit einem Informationstand. In zahlreichen Gesprächen brachten sie den Besuchern die Vielfalt und das Leistungsspektrum des Bundeswehr-Sozialwerks ein Stück näher.

Während der Veranstaltung wurden verschiedene Bootsfahrten und Schiffsbesichtigungen angeboten. Die verschiedenen Lehrvorführungen zu den besonderen Fähigkeiten der EAZS M fanden besonderen Zuspruch. Kulinarischer Höhepunkt des Besuchsprogramms war die traditionelle Erbsensuppe, die von den Feldküchen liebevoll zubereitet wurde. Auch für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ wurde gesammelt. 79,28 € kamen am Ende zusammen. Das Bundeswehr-Sozialwerk bedankt sich herzlich bei den Spendern!