10. Tagung Reservistenarbeit

12. Juni 2019 News Bundeswehr-Sozialwerk Bereich West Sonstige Gelegenheiten Berichte

Nebenbei für das Bundeswehr-Sozialwerk gesammelt und Vorjahresergebnis übertroffen

Zum zehnten Mal fand im Frühjahr 2019 die Tagung der Obersten der Reserve der Streitkräftebasis, auch dieses Mal wieder unter Einbindung des Kommando Cyber- und Informationsraum, in Fulda statt.

Neben sicherheitspolitischen Themen und Fachbeiträgen rundeten hochrangige Gäste, wie der Stellvertreter des Generalinspekteurs der Bundeswehr, Vizeadmiral Joachim Rühle, sowie der Präsident des Verbandes der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V., Oberst der Reserve Oswin Veith MdB, die Tagung mit aktuellen Themen der Reservistenarbeit ab.

Generalleutnant Peter Bohrer, Stellvertreter des Inspekteurs der Streitkräftebasis, bat während der Tagung für eine Spende für das Bundeswehr-Sozialwerk und gab das erhoffte Ziel vor, die 1.000,00 € Grenze zu knacken. Mit 1.037,23 € wurden schließlich die Vorjahresergebnisse übertroffen. Groß war die Freude, als Bohrer dem Bereichsvorsitzenden West des Bundeswehr-Sozialwerks, Hauptmann a.D. Uwe Sander, den Spendenscheck übergab.