Home > Mitgliedschaft > Beitragserhöhung 2019

Der Regelmitgliedsbeitrag erhöht sich ab dem 1. Januar 2019 um monatlich 0,50 € von 3,50 € auf 4,00 €.
Bild: pixabay.com

Beitragserhöhung 2019

Moderate Anhebung des Mitgliedsbeitrages ab Januar 2019

Liebe Mitglieder,

wie bereits in der Mitgliederzeitschrift 1/2018 berichtet, hat der Sprecher unseres Haushalts- und Wirtschaftsausschusses eine moderate Erhöhung der Mitgliedsbeiträge empfohlen. Unabhängig von den üblichen Kostensteigerungen für Energiekosten, Löhne und Lebensmittel gibt es einige zusätzliche Maßnahmen, die wir gerne durchführen würden. Dies betrifft insbesondere qualitative Verbesserungen, wie den Ausbau bzw. die Neumöblierung einzelner Häuser. 

Unter dem Hintergrund, dass eine Beitragserhöhung satzungsgemäß nur alle 4 Jahre im Rahmen der Bundesversammlung möglich ist, haben nach entsprechender Erörterung die Delegierten der 19. Bundesversammlung einstimmig beschlossen, den Regelmitgliedsbeitrag ab dem 1. Januar 2019 um monatlich 0,50 € von 3,50 € auf 4,00 € anzuheben. Der reduzierte Beitrag für Auszubildende, Beamte im Vorbereitungsdienst, Studenten, Schüler sowie Freiwillig Wehrdienstleistende bleibt weiterhin bei 1,00 € pro Monat.

26.11.2018

Hier können Sie die Beitrittserklärung des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. als PDF-Datei herunterladen.

Hier können Sie die Satzung des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. als PDF-Datei herunterladen.