Home > Aktion Sorgenkinder > Spenden > Dienststellen > Standorttag Strausberg

Standorttag Strausberg

Das Strandidyll Campus Strausberg wurden von zahlreichen Gästen genutzt.
Bild: Annett Riedel

Bundeswehr-Sozialwerk präsentiert sich auf dem Campus

Zu einer kleinen Auszeit luden das Netzwerk der Hilfe Strausberg und die Unteroffiziere des Zentrums Informationsarbeit Bundeswehr am 29. August 2018 zum Standorttag Strausberg ein.

Bei strahlendem Sonnenschein ließen es sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht nehmen, den eigens für diese Veranstaltung hergerichteten Strand zu besuchen sowie sich über die Arbeit des Netzwerks der Hilfe zu informieren.

Neue Mitglieder wurden am Infostand begrüßt.
Bild: Karin Schäfer

Das Bundeswehr-Sozialwerk war durch Angehörige der Bereichsgeschäftsführung Ost vertreten und informierte die Gäste über das Leistungsspektrum des Vereins. Eine Popcornmaschine lockte zusätzliche Besucher an den Stand und sorgte für ein Spendenergebnis in Höhe von 64,60 € für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“. Darüber hinaus sorgten eine Tombola und eine Amerikanischen Versteigerung für zusätzliche 333,00 € in der Spendenkasse.

Herzlichen Dank den vielen Spendern, den Organisatoren und vielen Helfern.

29.10.2018

Lesen Sie in unseren Spendenberichten, wie dank ehrenamtlicher Helfer und Spendern vielen Menschen geholfen werden konnte.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Spende von Ihnen für unsere »Aktion Sorgenkinder«. Bitte verwenden Sie nachfolgende Bankverbindung:

Sparkasse Köln/Bonn

IBAN:
DE85 3705 0198 0000 0627 11
SWIFT-BIC:
COLSDE33

  • Verwendungszweck:
    »Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien«

Freie Plätze in den eigenen Häusern und Hotels des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. und einigen Vertragshäusern und -hotels.