Home > Wir über uns > Berichte > Schließung Bernriederhof

Bernriederhof in Garmisch-Partenkirchen

Vorstand beschließt Kündigung des Pachtvertrages

Seit mehr als 10 Jahren betreibt das Bundeswehr-Sozialwerk das Haus „Bernriederhof“ in Garmisch-Partenkirchen. Der Pachtvertrag soll ab Herbst 2018 nicht weiter verlängert werden.

„Durch mehrere Pachterhöhungen und gleichzeitig sinkende Auslastungszahlen erfordert das Haus jedes Jahr einen hohen Zuschuss“, erklärte der Bundesvorsitzende Peter Niepenberg die einstimmige Entscheidung des Vorstandes. Ausschlaggebend für den Beschluss seien der schlechte Bauzustand und die überalterte Ausstattung des Hauses gewesen. Notwendige Modernisierungen wurden durch die Eigentümerin nicht durchgeführt, obwohl das Bundeswehr-Sozialwerk darauf einen Anspruch hatte. „Es ist für uns eine Verpflichtung, das Hausangebot für unsere Mitglieder vielfältig, modern und wirtschaftlich zu gestalten“, sagte Niepenberg über die Hintergründe der Entscheidung.

Der Bernriederhof wird ab Herbst 2018 nicht mehr vom Bundeswehr-Sozialwerk genutzt. Geeignete Alternativen am Standort Garmisch-Partenkirchen sind aus derzeitiger Sicht nicht vorhanden, werden aber in der Region gesucht.

29.05.2017

Bundesvorsitzender

Peter Niepenberg

Tel.:0228 37737-404
Fax:0228 37737-444
E-Mail: bwswbuvo(at)bundeswehr.org

Bundesgeschäftsführerin

Veronika Dahl

Tel.:0228 37737-403
Fax:0228 37737-444
E-Mail: bwsw(at)bundeswehr.org