Home > Wir über uns > Berichte > Gelbe Schleife

Gelbe Schleife

Die Gelbe Schleife wird von Privatpersonen als Zeichen der Solidarität mit der Bundeswehr und ihren Angehörigen getragen.
Bild: Juliane Behring

Zeichen der Verbundenheit mit den Menschen in der Bundeswehr

Haben Sie schon einmal eine Gelbe Schleife gesehen? Oder auf einem Gelben Band unterschrieben? Die Gelbe Schleife ist ein Zeichen der Solidarität mit den Menschen in der Bundeswehr; die Gelben Bänder werden von Prominenten, Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft, aber auch von Jedermann unterschrieben und in die Einsätze geschickt. So soll den dort dienenden Soldatinnen und Soldaten gezeigt werden, dass ihr Einsatz nicht vergessen wird und von der Bevölkerung wahrgenommen und wertgeschätzt wird.

Zur Entstehungsgeschichte der Gelben Schleife und vor allem der Farbwahl gibt es verschiedene Theorien. So meinen einige, der Ursprung verberge sich im Gedicht „She wore a Yellow Ribbon“, in dem eine Frau auf die Heimkehr ihres Mannes wartet. Zu dieser Zeit sollen gelbe Schleifen an den Uniformen getragen worden sein. Andere meinen, im amerikanischen Bürgerkrieg habe ein Soldat darum gebeten, dass seine Partnerin ein gelbes Tuch an einen Baum hängt, wenn sie ihn noch liebt.

Vertreter der Arbeitsgruppe im Netzwerk der Hilfe, die daran arbeiten, die Wertschätzung der Bundeswehr und die Bekanntheit der Gelben Schleife zu erhöhen.
Bild: Falk Tettweiler

Die Gelbe Schleife hat sich als Symbol der Verbundenheit mit den Streitkräften und deren Angehörigen international durchgesetzt. In Deutschland wird die Gelbe Schleife seit etwa 10 Jahren verstärkt eingesetzt. Im Netzwerk der Hilfe, in dem sich unter anderem das Bundeswehr-Sozialwerk stark engagiert, arbeiten einige der beteiligten Organisationen daran, die Bekanntheit der Gelben Schleife weiter zu fördern. Auch das Bundeswehr-Sozialwerk will einen Beitrag dazu leisten. So enthält das Titelbild der Mitgliederzeitschriften seit 2018 auch die Gelbe Schleife. Wenn Sie ebenfalls einen Beitrag zur Steigerung der Wertschätzung der Bundeswehr in der Gesellschaft leisten wollen oder einfach die Gelbe Schleife bekannter machen wollen, fragen Sie gerne an einem der Infostände des Bundeswehr-Sozialwerks auf der nächsten Veranstaltung nach einer Anstecknadel. Die Pins sind auch bei der Förderungsgesellschaft des Bundeswehr-Sozialwerks erhältlich. Ihre Ansprechpartner finden Sie unter www.foegbwsw.de.

26.04.2018

Bundesvorsitzender

Peter Niepenberg

Tel.:0228 37737-404
Fax:0228 37737-444
E-Mail: bwswbuvo(at)bundeswehr.org

Bundesgeschäftsführerin

Veronika Dahl

Tel.:0228 37737-403
Fax:0228 37737-444
E-Mail: bwsw(at)bundeswehr.org