Home > Wir über uns > Berichte > Bundesvorsitzender und Stellvertreter in den Ruhestand versetzt

Versetzung in den Ruhestand

Bundesvorsitzender und Stellvertreter engagieren sich weiterhin für das BwSW

Ende Januar 2017 wurde DirBAPersBw Peter Niepenberg, Bundesvorsitzender des Bundeswehr-Sozialwerks e.V., und sein Stellvertreter, Oberst i.G. Peter Dormanns, in den Ruhestand versetzt.

Niepenberg erhielt im BMVg in Berlin von Staatssekretär Gerd Hoofe die Urkunde über die Zurruhesetzung ausgehändigt. Dormanns wurde von Georg Stuke, Präsident des Bundesamtes für das Personalmanagement der Bundeswehr in Köln, in den Ruhestand versetzt.

Für das Bundeswehr-Sozialwerk ändert sich dadurch jedoch nichts. Beide sind in ihren Ämtern als Bundesvorsitzender und Stellvertreter weiterhin uneingeschränkt für ihre Amtszeit engagiert.

20.03.2017

Staatssekretär Hoofe (l.) überreichte DirBAPersBw Niepenberg die Urkunde.
Wurde von Präsident Stuke (r.) in den Ruhestand versetzt: Oberst i.G. Dormanns.
Bild: PIZ Personal/Bundeswehr

Bundesvorsitzender

Peter Niepenberg

Tel.:0228 37737-404
Fax:0228 37737-444
E-Mail: bwswbuvo(at)bundeswehr.org

Bundesgeschäftsführerin

Veronika Dahl

Tel.:0228 37737-403
Fax:0228 37737-444
E-Mail: bwsw(at)bundeswehr.org

Dieses Fenster schließen