Home > Wir über uns

Wir über uns

Unser Leitbild

Mit diesem Anspruch engagieren wir uns seit 1960 für die Menschen in der Bundeswehr - und für deren Familien. Was mit Erholungsheimen begann, ist heute zu einem breiten Spektrum an sozialen Angeboten ausgebaut: z.B. für Familien, die von einem Auslandseinsatz betroffen sind, Eltern mit behinderten Kindern - und vielem mehr.

Neufassung nach dem Beschluss der 18. Bundesversammlung des Bundeswehr-Sozialwerks e. V. vom 04. bis 06.11.2014 in Berlin.

Hier finden Sie Hinweise zu unseren Reiseangeboten, deren Beachtung uns die Arbeit erleichtert und Ihre Anmeldung beschleunigt.

Unter anderem geben wir Ihnen

  • Hinweise zu Individualreisen, Aktiv- und Themenreisen, Seniorenreisen in die Ferieneinrichtungen des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. (BwSW)
  • Hinweise zu Gruppenreisen in die Ferieneinrichtungen des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. (BwSW)
  • Hinweise zu Individualreisen – Vertragspartner

Das Sozialwerk der Bundeswehr zu sein – das heißt für uns: An der Seite der Bundeswehr die Zukunft mitzugestalten, Strukturwandel und neue Aufgabenstellungen zu bewältigen.

Struktur und Aufbau des Bundeswehr-Sozialwerks e.V., dargestellt als Organigramm.

Aktuelle Nachrichten und Berichte des Bundesvorstandes sowie der Bundesgeschäftsführung finden Sie hier. Weitere aktuelle Nachrichten und Berichte sind unter den Bereichen zu finden.

20. Mai 1960 • Das Bundeswehr Sozialwerk wurde als gemeinnütziger Verein durch Bundesverteidigungsminister Dr. Franz-Josef Strauß und 20 Angehörige der Bundeswehr gegründet.

Die Förderungsgesellschaft des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. mbH ist eine Tochter des Bundeswehr-Sozialwerks, in der das Bundeswehr-Sozialwerk der alleinige Gesellschafter ist.

Impressum • Haftung für Inhalte • Haftung für Links • Urheberrecht • Datenschutz

Bundesvorsitzender

Peter Niepenberg

Tel.:0228 37737-404
Fax:0228 37737-444
E-Mail: bwswbuvo(at)bundeswehr.org

Bundesgeschäftsführerin

Veronika Dahl

Tel.:0228 37737-403
Fax:0228 37737-444
E-Mail: bwsw(at)bundeswehr.org

Dieses Fenster schließen