Rollisegeln • Ueckermünde • Ostsee

Segelfreizeit für aktive Rollstuhlfahrer

Ja, Sie haben RICHTIG gelesen, auch wenn Sie Rollstuhlfahrer sind, haben Sie hier die Möglichkeit, einen Urlaub auf einem Segelschiff zu verbringen. Die „Wappen von Ueckermünde“ ist das erste behinderten- und rollstuhlgerechte Großsegelschiff, auf dem sich alle Teilnehmer aktiv am Bordleben beteiligen können. Segeln Sie selbst – vom Segel setzen bis zum Steuern des Schiffs!

Sind Sie oder ein Angehöriger Ihrer Familie Rollstuhlfahrer und haben schon immer von einer Segeltour geträumt? Jetzt können Sie diesen Traum auch mit Rollstuhl verwirklichen und zusammen mit Ihrer Begleitperson an einem Segeltörn teilnehmen. Die Reise beginnt und endet im Heimathafen der „Wappen von Ueckermünde“ am Zerum in Ueckermünde. Die Reiseroute wird während der Fahrt gemeinsam, abhängig von der Situation an Bord, dem Wetter, den Vorstellungen und Erfahrungen der Teilnehmer und den Einschätzungen der Schiffsführung festgelegt. Daher ist jede Reise individuell und einmalig. Alle Teilnehmer können in die Manöver an Bord einbezogen werden, z.B. Segel setzen, das Schiff steuern usw. Auf dem Schiff gibt es bordeigene Rollstühle mit speziellen Sicherheitssystemen. Toiletten, Duschen, Kojen und die Kombüse sind behindertenfreundlich ausgestattet. Insgesamt vier Kajüten bieten Schlafplatz für je 2, 3 und 5 Segler. Rollstuhlfahrer haben die Möglichkeit, ohne fremde Hilfe an Bord und unter Deck zu gelangen.

Die Freizeit wird durch die “Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW” bezuschusst.

Hinweis

  • Eigene An-/Abreise

Ansprechpartner / Rückfragen:

Hauptmann a.D. Ralf Wehner, E-Mail: ralfwehnerbwsw@gmail.com

Termine und Preise

Reise-Nr. Bereich Termin pro Teilnehmer und eine Begleitperson pro Person
996 BuGFg 24.07. - 30.07.17 119,- €

17 - 77 Jahre

Organisation und Info

Freizeit 996


Unsere Leistungen 

  • Übernachtung / Vollpension
  • Betreuung
  • Reisesicherungsschein

Anmeldung

  • bis 15.01.2017, danach im Rahmen freier Kapazitäten

Hier können Sie
das Anmeldeformular
für die Freizeiten
als PDF-Datei herunterladen.