Nordspanien

Auf den Spuren des Jakobswegs

Spaniens Norden umfasst mehrere autonome Gemeinschaften von Galicien im äußersten Nordwesten bis zum Baskenland an der französischen Grenze. Touristisch ist der Norden wenig erschlossen, obwohl diese Küste über wunderbare Bade- und Tauchreviere verfügt. Der Landstrich ist zum einen durch den Jakobsweg, der zum bedeutenden katholischen Wallfahrtsort Santiago de Compostela mit seiner imposanten Kathedrale führt und zum anderen durch das Unabhängigkeitsstreben der Basken bekannt, die sich gerne von Madrid lossagen würden, um mit den französischen Basken einen baskischen Nationalstaat zu bilden.

Wilde Landschaften, Atlantik und überwältigende Gastfreundschaft

Hier in Galizien, im äußersten Nordwesten Spaniens, ist die Landschaft so ganz anders, als man sich Spanien normalerweise vorstellt. Vorwiegend grün, was auf den vielen Regen zurückzuführen ist, raue Brandung, steile Klippen und fjordähnliche Meeresarme, hier findet der Besucher eine sehr ursprüngliche Landschaft.

Attraktive Kombination von traditioneller Hafenstadt, Sehenswürdigkeiten und Moderne

Die knapp 278.000 Einwohner zählende Hafen- und Industriestadt Gijón liegt direkt an der Costa Verde (Grüne Küste) am Golf von Biskaya am Atlantischen Ozean. Die Grüne Küste verdankt ihren Namen der Farbe des Meeres, der mit Eukalyptus und Strandkiefern bepflanzten Küstenstriche und des buschreichen Hinterlands.

Hinweise

  • Barzahlung vor Ort
  • Nur Endreinigung der Unterkunft
  • Die Angabe eines miltärischen (zivil vergleichbar) Dienstgrades des Antragstellers ist auf dem CLIMS-Formular zwingend erforderlich
  • Haustiere nicht erlaubt
  • Spanischsprachkenntnisse zwingend erforderlich
  • In den Bungalows, Appartements etc. wird Strom und Gas bei der Abreise nach Verbrauch abgerechnet
  • Buchungen in den Zeiträumen Juni bis August NICHT möglich. (Ausnahme: Sommerferienkontingente)
Ansprechpartner

Familie International

Bundeswehr-Sozialwerk
Ollenhauerstr. 2
53113 Bonn

Tel. 0228/377 37 - 234
Fax. 0228/377 37 - 444

BW-Fernwahlnetz: 3440 - 234
Email: bwswjfi(at)bundeswehr.org

Hier können Sie
das Anmeldeformular
für Familie International
als PDF-Datei herunterladen.