Ardennen

Grenzenloses Wandervergnügen

Die Ardennen, im Südosten Belgiens, bieten eine unberührte Natur mit einer reichen Flora und Fauna sowie ausgedehnte Laub- und Tannenwälder in einer hügeligen Landschaft mit schnell strömenden Flüssen. Es gibt viele Wandermöglichkeiten durch zahlreiche schöne Dörfer in den vielen Tälern, wo Traditionen und Folklore noch immer weiter leben und wo das typische Handwerk der Region bewundert werden kann. Wer gerne spaziert, Rad fährt, angelt, Kanu oder Kajak fährt, der sollte die Ardennen unbedingt im Frühling besuchen. Reiten, Klettern und Touren mit dem Mountainbike sind weitere beliebte Sportarten in den Ardennen. Auch der leidenschaftliche Wanderer findet dort viele Herausforderungen. Im Winter sind die Ardennen ein Paradies für Ski- und Schlittenfahrer und Langläufer. Im Grün der Ardennen liegen die stillen Zeugen der Vergangenheit wie Burgen, Festungen und Zitadellen. Sie werden bei besonderen Ereignissen und Spektakeln wieder zum Leben erweckt, wenn Ritter und Landsknechte die Gegend in Aufregung versetzen.

Ardennenwälder, Hochmoor und wilde Flüsse

Spa ist eine belgische Stadt in den Ardennen, 35 Kilometer entfernt von der deutschen Grenze. Der Name dieser Kleinstadt steht international für Bäder und Wellness. Seit Jahrhunderten ist es ein bekannter edler Kurort. Formel 1-Fans kennen Spa natürlich auch von den Rennen in Francorchamps.

Hinweise

  • Kurtaxe vor Ort zahlbar
  • Haustiere nicht erlaubt
Ansprechpartner

Familie International

Bundeswehr-Sozialwerk
Ollenhauerstr. 2
53113 Bonn

Tel. 0228/377 37 - 234
Fax. 0228/377 37 - 444

BW-Fernwahlnetz: 3440 - 234
Email: bwswjfi(at)bundeswehr.org

Hier können Sie
das Anmeldeformular
für Familie International
als PDF-Datei herunterladen.