Home > Bundeswehr im Einsatz > Wissenswertes/FBZ-Berichte > Mit Kind, Hund und Kegel

Vorführung mit Diensthund (Foto: Peter Aßmann)

Mit Kind, Hund und Kegel

Familienbetreuungszentrum Lahnstein besuchte die Schule für Diensthundewesen der Bundeswehr

Das Familienbetreuungszentrum (FBZ) kam Ende Mai 2016 auf den Hund. Für die Familien von Bundeswehrangehörigen im Auslandseinsatz organisieren die FBZ regelmäßig Betreuungsveranstaltungen. Für die Familien hatte das FBZ einen Ausflug an die Schule für Diensthundewesen der Bundeswehr vorbereitet.

Nach Ulmen, „weitab vom Schuss“

Aufmerksam lauschten die Teilnehmer den Erläuterungen während der Führung. (Foto: Peter Aßmann)

Für die Mitfahrenden stand ein Reisebus bereit. Technischer Regierungsamtmann Stefan Leist begleitete die Veranstaltung als Vertreter des Bundeswehr-Sozialwerks. Leist ist Regionalstellenleiter in Lahnstein und gehört zum Bereichsvorstand West.

Nach einem Zwischenstopp in der Rheinkaserne in Koblenz zum Mittagessen ging es in die Eifel. „Weitab vom Schuss“ beschrieb Oberstabsfeldwebel Klaus Schmidt, Leiter des FBZ, die Lage der Diensthundeschule. Den Standort zeichne nicht nur die idyllische Umgebung sondern auch eine gewisse Abgeschiedenheit aus, erfuhren die Mitfahrenden. Beim Eintreffen an der Hundeschule zeigte sich, dass der Standort gut gewählt ist - lautstark begrüßten die Hunde die Ankommenden. Ein Teilnehmer bestätigte das: „Da versteht man schon, dass die Schule mitten in der Landschaft und nicht im Dorf angesiedelt wurde.“

Vierbeiner mit vielen Fähigkeiten

Streichelstunde für die Kinder (Foto: Peter Aßmann)

Nach einem informativen und kurzweiligen Vortrag ging es zur Besichtigung der Anlage. Die Teilnehmer wurden durch die Räumlichkeiten geführt und sahen zum Beispiel den Bereich für die tierärztlichen Behandlungen. Besonders faszinieren sind aber die verschiedenen Trainingsumgebungen und auch die „Gnadenbrotabteilung“ der Schule. Dort widmet man sich den vierbeinigen „Veteranen“.
Höhepunkt war die Vorführung der Hundeführer, die gemeinsam mit ihren Tieren ihr Können zeigten: Erschnüffeln von Sprengstoff oder Drogen, Stellen eines Flüchtigen.
Insbesondere die Kinder hatten ihre Freude, verschiedene Hunde streicheln zu dürfen. Nicht jeder Diensthund, so erläuterte der Hundeführer, sei hierfür geeignet.

04.07.2016

Aktuelles aus Ihrem BwSW

Stand: 25.07.2017

Hier können Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. als PDF-Datei herunterladen.

Sonderseiten

www.foegbwsw.de

Unter diesem Link finden Sie aktuelle Reiseangebote der Vertragspartner unserer Förderungsgesellschaft. Mehr hierzu auch in der Sparte: Förderungsgesellschaft

Foeg BwSW Info

Kooperationspartner "Renault" verlängert Rabattaktion bis 31.03.2018.  Sie erhalten als Mitglied des BwSW bis zu 28% Rabatt beim Kauf eines Neufahrzeugs. Mehr unter: www.foegbwsw.de