Home > Bundeswehr im Einsatz > Wissenswertes/FBZ-Berichte > FBZ Frankenberg feiert Advent

Schöne Bescherung

Mettenschicht im Stollen

FBZ Frankenberg/Sachsen feiert Advent im Bergwerk Ehrenfriedersdorf

Frankenberg/Sachsen - Es ist Vorweihnachtszeit im Erzgebirge. In den Fenstern der Häuser sieht man die traditionellen Schwibbögen. Sie gehen auf eine alte Bergmannstradition zurück und symbolisieren die Sehnsucht der Bergleute nach Licht in der dunklen Jahreszeit.

Das Team des FBZ Frankenberg hatte sich für die letztjährige Weihnachtszeit etwas Besonderes ausgedacht und die Informations- und Betreuungsveranstaltung zum dritten Advent in einem Bergwerk durchgeführt. Unter Tage wurde eine Mettenschicht gehalten und der Weihnachtsmann kam für die Kinder in das Besucherbergwerk am Sauberg in Ehrenfriedersdorf. Die Reservisten der Landesgruppe Sachsen des Reservistenverbandes unterstützten die Veranstaltung. Sie kochten in der Feldküche einen deftigen Erbseneintopf. Der katholische Militärpfarrer Christian Stock feierte mit den Angehörigen eine weihnachtliche Andacht.

Nachdem alle gestärkt waren, ging es abwärts: Mit einem Förderkorb wurden die Angehörigen unter Tage gebracht. Bergmänner führten durch das Bergwerk, in dem bis 1990 Zinn gefördert wurde. Eindrucksvoll wurde die schwere Arbeit unter Tage in dem dunklen und feuchten Schacht vorgeführt. Zum Ende der Führung wartete eine weitere Überraschung auf die Besucher. Dort hatten die Mitarbeiterinnen des FBZ die Tische gedeckt und den Raum festlich geschmückt. Bei Speckfettbemme, Stollen, Glühwein und Kaffee wurde es richtig gemütlich. Die Bergleute hatten eine Mettenschicht vorbereitet. In einem kleinen Theaterstück wurde eine Anekdote aus dem Bergmannsleben in Ehrenfriedersdorf nacherzählt. Nun hatten die Angehörigen ausreichend Gelegenheit, sich untereinander kennen zu lernen und dem Team Fragen zu stellen. Gegen 16 Uhr wurden sie mit einem „Glück-Auf“ verabschiedet. Mit dem Förderkorb ging es dann wieder zurück an das jetzt schon dämmernde Tageslicht. Ein besonderer Dank gilt dem BwSW.

Erneut konnte eine Veranstaltung durch verlässliche Unterstützung von Hptm Steffen Knoblauch und seinem Team aus Strausberg realisiert werden.

M.P., 09.02.2015

Aktuelles aus Ihrem BwSW

Stand: 21.07.2017

Hier können Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. als PDF-Datei herunterladen.

Sonderseiten

www.foegbwsw.de

Unter diesem Link finden Sie aktuelle Reiseangebote der Vertragspartner unserer Förderungsgesellschaft. Mehr hierzu auch in der Sparte: Förderungsgesellschaft

Foeg BwSW Info

Kooperationspartner "Renault" verlängert Rabattaktion bis 31.03.2018.  Sie erhalten als Mitglied des BwSW bis zu 28% Rabatt beim Kauf eines Neufahrzeugs. Mehr unter: www.foegbwsw.de