Home > Bereiche > Bereich West > Berichte > Oktoberfest in Eibergen

Lieutenant Colonel Buskens, Bereichsvorsitzender Uwe Sander, Maj Wachendorf. (v.l.n.r.) (©Gertie Poelhuis)

Oktoberfest in Eibergen

1.000 € Spende aus Tombola für das Bundeswehr-Sozialwerk

Eibergen/NL - Im Communication Information Systems (CIS) Bataillon, einer binationalen Einheit im niederländischen Eibergen, findet jährlich ein traditionelles Oktoberfest statt. Im Rahmen der Festlichkeit wird ebenfalls eine Tombola organisiert, der kommt sozialdienlichen Einrichtungen zugute. Auch im zurückliegenden Jahr 2015 wurde wieder ein beachtlicher Betrag gesammelt.
Am 12. Januar 2016 nahm der Bereichsvorsitzende des Bundeswehr-Sozialwerks, Uwe Sander, den Betrag in Höhe von 1.000 € von Kommandeur des Bataillons, Lieutenant Colonel Erik Buskens, und dem Dienstältesten Deutschen Offizier, Maj Heiko Wachendorf, dankend entgegen.

01.02.2016

Bereichsvorsitzender

Hauptmann a. D.
Uwe Sander

Tel.: 0211 959-2367
Fax: 0211 959-10 2394
E-Mail: uwedsander(at)live.de 

Bereichsgeschäftsführer

Regierungsamtsrat
Ralf Miltenberger

Tel.: 0211 959-2394
Fax: 0211 959-10 2394
E-Mail: bwswteamwest(at)bundeswehr.org