Home > Bereiche > Bereich West > Berichte > Neue Betreuer geschult

Die angehenden Betreuer bei einer Gruppenarbeit.
Bild: Sascha Figorski

26 neue Betreuer geschult

Gruppenfoto von der Betreuerschulung.
Bild: Sascha Figorski

Bundeswehr-Sozialwerk bereitet die Freizeiten vor

Drei Tage lang erfuhren 26 angehende Betreuer aus dem Bereich West und erstmals auch aus dem Bereich Nord, welche Aufgaben sie als Betreuer für das Bundeswehr-Sozialwerk haben. Pädagogik, Recht und auch Psychologie standen auf dem Plan.

Vom 10. bis zum 12. März 2017 schulte die Bereichsgeschäftsführung West die neuen Betreuer. Erstmalig nahmen auch Betreuer aus dem Bereich Nord an der Schulung teil. In der Bundesfinanzakademie in Brühl vermittelten Darius Daruwala und Marcus Sigge unter anderem gruppenpädagogische Kenntnisse und trugen Inhalte aus der Entwicklungspsychologie vor. Für das Modul „Recht“ konnte ein aktiver Richter gewonnen werden, der das Thema anschaulich und lebendig präsentierte. Bei den Vorträgen im Hörsaal tauschten sich Vortragende und Zuhörer aus. Zwischen den einzelnen Modulen hatten die Teilnehmer Gelegenheit, die Inhalte weiter zu besprechen. Die gemeinsamen Abende nutzen die angehenden Betreuer, einander kennenzulernen.

Zum Ende der Schulung freute sich der Bereichsgeschäftsführer West Ralf Miltenberger über das Interesse der Teilnehmer an den vermittelten Inhalten. „Die erste gemeinsame Schulung mit dem Bereich Nord war ein voller Erfolg“, so der Bereichsgeschäftsführer.

14.03.2017

Bereichsvorsitzender

Hauptmann a. D.
Uwe Sander

Tel.: 0211 959-2367
Fax: 0211 959-10 2394
E-Mail: uwedsander(at)live.de 

Bereichsgeschäftsführer

Regierungsamtsrat
Ralf Miltenberger

Tel.: 0211 959-2394
Fax: 0211 959-10 2394
E-Mail: bwswteamwest(at)bundeswehr.org