Home > Bereiche > Bereich West > Berichte > Handys für den guten Zweck

Sammlung in Höxter

MdB Rode-Bosse und der Regionalstellenleiter des BwSW Wiemers-Meyer bei der Übergabe in Höxter.
Bild: Andrea Giesberts

Handys für den guten Zweck

„Ich habe wieder Handys für Sie“, unter diesem Motto stand der Besuch des Regionalstellenleiters Höxter, Heiner Wiemers-Meyer, bei der Bundestagsabgeordneten der SPD Petra Rode-Bosse in ihrem Wahlkreisbüro in Höxter. Bei einem lockeren Gespräch in angenehmer Atmosphäre wurde Aktuelles, sowohl über ihre Tätigkeit als auch über Neuerungen im BwSW, ausgetauscht. Rode-Bosse ist ehemalige Mitarbeiterin des Bundeswehrdienstleistungszentrums Augustdorf und seit vielen Jahren Mitglied im Bundeswehr-Sozialwerk (BwSW), woher auch ihre Verbundenheit zum BwSW rührt. Für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ hat sie stets ein offenes Ohr und sammelt gerne und nun zum wiederholten Male alte Handys, deren Erlös dieser Aktion zugutekommt.

27.07.2017

Bereichsvorsitzender

Hauptmann a. D.
Uwe Sander

Tel.: 0211 959-2367
Fax: 0211 959-10 2394
E-Mail: uwedsander(at)live.de 

Bereichsgeschäftsführer

Regierungsamtsrat
Ralf Miltenberger

Tel.: 0211 959-2394
Fax: 0211 959-10 2394
E-Mail: bwswteamwest(at)bundeswehr.org

Musik, Musik, Musik