Home > Bereiche > Bereich West > Archiv > 2016 > Presidential Champions Award

Ausgezeichnet!

Die Teilnehmer erhalten eine Urkunde, eine Medaille, einen Pin sowie einen Wimpel als Beleg ihrer sportlichen Leistung. (Foto: Bundeswehr-Sozialwerk/ Juliane Behring)

Amerikanisches Sportabzeichen für Soldaten des Bundesamtes für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr

Presidential Champions Award in Bronze – um diese Auszeichnung zu erhalten, sind Oberstleutnant Matthias Barczak und Major Toni Wietek ganz schön ins Schwitzen gekommen. Der amerikanische Präsident stiftet diese Auszeichnungen für besondere sportliche Leistungen. Barczak und Wietek empfingen ihre Medaillen von Generalmajor Klaus Veit, Vizepräsident (mil) des BAAINBw.

Bei der Übergabe führte Veit aus dass diese besondere Auszeichnung von jedem durch sportliche Betätigung erworben werden könne. Um den Presidential Champions Award in Bronze, Silber oder Gold zu erhalten, werden körperliche Aktivitäten zu Punkten umgewandelt. Je nach erreichter Punktzahl erhalten die Teilnehmer dann die entsprechende Auszeichnung. Zu körperlichen Aktivitäten zählen jedoch nicht nur Leistungen im Bereich des Spitzensports sondern auch Alltagstätigkeiten. Selbst Gartenarbeit oder Schnorcheln können sich die Teilnehmer für ihre Auszeichnung anrechnen lassen.

Doppelte Gewinner

Stefan Leist vom Bereichsvorstand West, der bei der Übergabe der Auszeichnungen ebenfalls anwesend war, informierte auf Bitte von Generalmajor Veit über den doppelten Effekt der Leistungen von Oberstleutnant Barczak und Major Wietek. Neben der kontinuierlichen und nachhaltigen Erbringung sportlicher Aktivitäten profitiere auch das Bundeswehr-Sozialwerk, so Leist. Ein Teil der Kosten für die Auszeichnung mit dem Presidential Champions Award gehe als Spende an die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“, führte er aus.
Mit der Aktion hilft der Verein Bundeswehrangehörige bei der Bewältigung unverschuldeter Notlagen. So organisiert das Bundeswehr-Sozialwerk Freizeiten für Menschen mit Beeinträchtigungen oder unterstützt Soldatinnen und Soldaten nach Auslandseinsätzen. Gerne steht Leist als Ansprechpartner für die Beantwortung von Fragen zum Bundeswehr-Sozialwerk und zum Presidential Champions Award zur Verfügung.

13.07.2016

Bereichsvorsitzender

Hauptmann a. D.
Uwe Sander

Tel.: 0211 959-2367
Fax: 0211 959-10 2394
E-Mail: uwedsander(at)live.de 

Bereichsgeschäftsführer

Regierungsamtsrat
Ralf Miltenberger

Tel.: 0211 959-2394
Fax: 0211 959-10 2394
E-Mail: bwswteamwest(at)bundeswehr.org