Home > Bereiche > Bereich West > Archiv > 2015 > Regionalstellenleiterin geehrt

Große Ehre für verdiente Regionalstellenleiterin

Wurde von Uwe Sander mit der Ehrennadel des BwSW in Gold ausgezeichnet: Ingrid Benecke

Ingrid Benecke mit der Ehrennadel in Gold ausgezeichnet

Berlin – Vom 4. bis 6. November 2014 fand die alle vier Jahre stattfindende Bundesversammlung des BwSW erstmalig in Berlin statt. Am Abend des ersten Sitzungstages kamen die Delegierten des Bereichs West noch einmal zusammen und besprachen verschiedene Themen, die auf der Agenda der Bundesversammlung standen. Dabei nutzte der Bereichsvorsitzende West, Hptm a.D. Uwe Sander, die Gelegenheit und überraschte Ingrid Benecke aus Hilden mit der Auszeichnung der Ehrennadel des BwSW in Gold. Unter großem Applaus der Delegierten übergab Sander die Urkunde und die Ehrennadel und verlas die Laudatio.
Seit ihrem Beitritt zum BwSW im Jahr 1973 ist Ingrid Benecke für das Sozialwerk immer unermüdlich im Einsatz. So wurde sie schon vier Jahre nach ihrem Beitritt mit der Nadel in Bronze und 1980 mit der silbernen Nadel ausgezeichnet. Zusätzlich erhielt sie 1986 die Ehrenmedaille des BwSW in Bronze. 2002 übernahm sie die Regionalstellenleitung in Hilden und war in der Vergangenheit auch als Ersatzbeisitzerin im Bereichsvorstand West vertreten. Für ihr vielfältiges Tun, auch in vielen anderen sozialen Bereichen, wurde ihr 2009 durch Bundespräsident Horst Köhler das Bundesverdienstkreuz am Bande ausgehändigt.
Wir danken ihr für ihren unermüdlichen Einsatz für die gute Sache und hoffen auf weiterhin gute und lange Zusammenarbeit.

R.U., 12.01.2015

Bereichsvorsitzender

Hauptmann a. D.
Uwe Sander

Tel.: 0211 959-2367
Fax: 0211 959-10 2394
E-Mail: uwedsander(at)live.de 

Bereichsgeschäftsführer

Regierungsamtsrat
Ralf Miltenberger

Tel.: 0211 959-2394
Fax: 0211 959-10 2394
E-Mail: bwswteamwest(at)bundeswehr.org

Musik, Musik, Musik

Wann: 11. Dezember 2017
um 19:30 Uhr

Wer: Kammermusikbesetzung des Musikkorps der Bundeswehr

Wo: Benediktinerabtei Maria Laach