Home > Bereiche > Bereich Süd > Berichte > Ehrung Bürgermeister Zibold

Bundeswehr-Sozialwerk ehrt Niederstettener Bürgermeister

Herzlichen Dank für das Engagement!
Bild: Michael Weber-Schwarz

Langjähriger Unterstützer des Vereins

Der Niederstettener Garnisonsbürgermeister Rüdiger Zibold unterstützt die Arbeit des Bundeswehr-Sozialwerks seit vielen Jahren dienstlich und auch durch persönliche Spenden. Er ermöglichte viele Benefizveranstaltungen und mehrfach die Bereichsausscheidungen im Hallenfußball des Bereiches V/Süd in der städtischen Sporthalle. So kamen über die Jahre erfreuliche Spendeneinnahmen für die Arbeit des Sozialwerks zusammen.

Daher nutzte das Bundeswehr-Sozialwerk die Gelegenheit des offiziellen Empfangs zum 172. Niederstettener Roßmarkt, um Bürgermeister Zibold zum Ende seiner Amtszeit für sein besonderes Engagement zu ehren. Der Regionalstellenleiter Oberstleutnant Martin Heuwinkel überreichte Zibold eine Plakette des Bundeswehr-Sozialwerks und sprach ihm den besonderen Dank und die Anerkennung des Vereins für seine stete großzügige Unterstützung aus.

26.02.2018

Bereichsvorsitzender

Oberstleutnant
Christian Bonauer

BwKz.:90-6514-1500
Fax.:0711 2540-2068
E-Mail: bwswteamsued(at)bundeswehr.org

Bereichsgeschäftsführerin

Regierungsamtsrätin
Heidi Wanot

Tel.:0711 2540-2060
Fax.:0711 2540-2068
E-Mail: bwswteamsued(at)bundeswehr.org

Musik, Musik, Musik

Wann: 12. Juli 2018
um 19:00 Uhr

Wer: Gebirgsmusikkorps Garmisch-Partenkirchen

Wo: Residenzplatz Eichstätt

Wann: 15. November 2018
um 19:30 Uhr

Wer: Heeresmusikkorps Veitshöchheim

Wo: Festhalle Külsheim