Home > Bereiche > Bereich Süd > Archiv > 2016 > Betreuerschulung

Das Betreuerteam Süd freut sich auf den Sommer Quelle: Bundeswehr-Sozialwerk)

Der Sommer kann kommen!

Schulung der Betreuer der Freizeiten des Bereiches Süd

Garmisch-Partenkirchen - Sommerferien bedeuten Sonne, mit Freunden etwas unternehmen, wegfahren. Der Bereich Süd des Bundeswehr-Sozialwerks veranstaltet in den Sommerferien Freizeiten für Kinder und Jugendliche. In Garmisch-Partenkirchen bereiteten sich die 54 Betreuer dieser Freizeiten während des Schulungswochenendes im Bernrieder Hof auf ihre Aufgaben vor.

Wer Kinder- und Jugendfreizeiten betreut, muss in Themen wie Aufsichtspflichten, Erste Hilfe, Hygiene und Busbetreuung mit Krisenintervention auf dem Laufenden sein. Als Referenten standen für das Schulungswochenende erneut Beppo Mayer, Harald Pötz, Matthias Schuler und Björn Bergmann bereit.
Zum Abschluss des Schulungswochenendes freuten sich Regierungsamtsrätin Heidi Wanot und Regierungsamtsinspektorin Bettina Ewert von der Bereichsgeschäftsführung Süd, dass alle Betreuerverträge unterschrieben wurden. Und auch die Betreuer freuen sich schon auf den Sommer und ihre Schützlinge: Kinder und Jugendliche, die zum wiederholten Mal mitfahren werden und auch auf diejenigen, die sich für den Sommer 2016 erstmals angemeldet haben.

Auszeichnungen für Betreuer des Bundeswehr-Sozialwerks

Auszeichnungen in Gold, Silber und Bronze für die Betreuer (Quelle: Bundeswehr-Sozialwerk)

Als Vertreter des Bereichsvorstandes übernahm Stabsfeldwebel Udo Wirsching gerne die Aufgabe, das Engagement langjähriger Betreuer hervorzuheben und zu würdigen. Er dankte Harald Klug für 25 Jahre Treue zum Verein. Danach zeichnete Wirsching folgende Betreuer für besondere Verdienste aus: Die Ehrennadel in Bronze erhielten Klaus Engert, Katja Wirsching, Antje Engelke und Björn Schwarze. Petra Lippeck, die sich seit Jahren in verschiedenen Funktionen der Jugendfreizeiten engagiert, erhielt die Ehrennadel in Silber. Und die seltene Auszeichnung der Ehrennadel in Gold durfte Bernd Wagner entgegennehmen. Seit 1979 ist Wagner in verschiedensten Funktionen bei den Kinder- und Jugendfreizeiten dabei und leistet hier wertvolle Betreuerarbeit.

13.06.2016

Bereichsvorsitzender

Oberstleutnant
Christian Bonauer

BwKz.:90-6514-1500
Fax.:0711 2540-2068
E-Mail: bwswteamsued(at)bundeswehr.org

Bereichsgeschäftsführerin

Regierungsamtsrätin
Heidi Wanot

Tel.:0711 2540-2060
Fax.:0711 2540-2068
E-Mail: bwswteamsued(at)bundeswehr.org

Musik, Musik, Musik

Kirchen-Advents-Konzert in Tauberbischofsheim

Wann: 19. Dezember 2017
um 19:30 Uhr

Wer: Heeresmusikkorps Veitshöchheim

Wo: Barockkirche St. Markus, Distelhausen