Home > Bereiche > Bereich Nord > Berichte > Tag der Bundeswehr in Stralsund

Angetreten: Eine Abordnung von Soldaten vor der Gorch Fock (I).
Bild: Anette Taukel

Zu Lande, zu Wasser und in der Luft

Barkasse der Marine im Hafengelände.
Bild: Anette Taukel

Tag der Bundeswehr in Stralsund

Gemeinsam luden die Marinetechnikschule (MTS) und die Hansestadt Stralsund zum Tag der Bundeswehr am 10. Juni 2017 ein.
Zwischen den historischen Speichergebäuden und der Gorch Fock I präsentierte die Marine den zahlreichen Besuchern diverse Boote, militärisches Großgerät und eine Ausbildungsmesse über die technische Berufsausbildung in der Marine. Höhepunkte der Veranstaltung waren die Vereidigung der Rekruten der MTS sowie eine Seenotrettungsübung mit dem Rettungshubschrauber SeaKing unter Beteiligung ziviler und militärischer Einheiten. Großes Interesse fand darüber hinaus die Übung der Stützpunkttauchergruppe Warnemünde. Die Luftwaffe präsentierte ihr neues Transportflugzeug, den Airbus A400M, das einige Runden über das Veranstaltungsgelände drehte. Für die Musik an diesem Tag sorgten das Heeresmusikkorps Neubrandenburg und ein Marinemusikkorps der schwedischen Territorialstreitkräfte.

Landungsboot der Marine im Hafengelände.
Bild: Anette Taukel

 

Am Infostand des Bundeswehr-Sozialwerks (BwSW) informierten Regierungshauptsekretärin Anette Taukel von der Bereichsgeschäftsführung Nord und Regionalstellenleiterin Katja Olthoff über das Leistungsspektrum des Vereins. Auch der Stv. Generalinspekteur des Bundeswehr, Generalleutnant Markus Kneip, schaute beim Infostand vorbei und ließ sich über die aktuelle Entwicklung im Verein informieren. Für ihn sei es eine Selbstverständlichkeit, Mitglied im BwSW zu sein, so Kneip.

25.07.2017

Bereichsvorsitzender

Stabskapitänleutnant
Hermann Kaufhold

Tel.: 0381 802-53142
Fax: 0511 284-4382
E-Mail: bwswteamnord(at)bundeswehr.org

Bereichsgeschäftsführer

Hauptmann
Jörg Lübke

Tel.: 0511 284-3301
Fax: 0511 284-4382
E-Mail: bwswteamnord(at)bundeswehr.org