Home > Bereiche > Bereich Nord > Berichte > Bereicherung für Wangerooge

Bereicherung für Wangerooge

Die Fotos vom Anbringen des Wappens sind eine gern gesehene Erinnerung.
Bild: BwSW

Neu an der Wappenwand von Haus Jade und dem Uhrenhaus

Die Partnerschaftsurkunde des Objektschutzregimentes „Friesland“ aus Schortens mit dem Haus Jade ist angekommen. Hauptmann a.D. Karsten Senne fand im Spätherbst 2017 den richtigen Platz und spendete gleichzeitig historische Bilder von Heer und Luftwaffe. Dadurch wird die Partnerschaftsurkunde noch schöner umrahmt.

Im Sommer 2017 wurde festgestellt, dass an der Wappenwand noch viele Standorte fehlen. Auch aus der großen Garnisonsstadt Oldenburg war kein Wappen vorhanden. Werner Sehlmeyer, Mitglied im Bundeswehr-Sozialwerk, arbeitet in Oldenburg und Diepholz und nahm sich der Sache an. Er sprach den dortigen Leiter an und erhielt ein neues Wappen. Am 3. Januar 2018 war es dann soweit: Im Beisein der neuen Geschäftsführerin des Hauses Nicole Viol wurde das Wappen übergeben und fand seinen Platz im Wappensaal. Regierungsamtsinspektor a.D. Uwe Lange-Emden bedankte sich im Namen des Bereichsvorstandes Nord.

16.04.2018

Bereichsvorsitzender

Stabskapitänleutnant
Hermann Kaufhold

Tel.: 0381 802-53142
Fax: 0511 284-4382
E-Mail: bwswteamnord(at)bundeswehr.org

Bereichsgeschäftsführer

Hauptmann
Jörg Lübke

Tel.: 0511 284-3301
Fax: 0511 284-4382
E-Mail: bwswteamnord(at)bundeswehr.org

Musik, Musik, Musik

Benefizkonzert in Bad Bevensen

Wann: 25. Oktober 2018
um 19:30 Uhr

Wer: Heeresmusikkorps Hannover

Wo: Kurhaus, Bad Bevensen

Info: Karten sind im Kurhaus oder an der Abendkasse erhältlich