Home > Aktion Sorgenkinder > Spendenaktionen > Sportabzeichen PCA

Werbellinsee wir kommen!

Unter diesem Motto stand der letzte Besuchertag der Freizeit für Menschen mit Beeinträchtigungen am 2. August 2016 im traditionsreichen Bad Saarow.
Zahlreiche hochrangige Gäste, unter ihnen der Stellvertretende Generalinspekteur der Bundeswehr, Generalleutnant (GenLt) Markus Kneip, und der Stellvertretende Inspekteur der Streitkräftebasis, GenLt Peter Bohrer, hatten sich die Zeit genommen und waren der Einladung gefolgt, diesen besonderen Tag mit den Jugendlichen und deren Betreuern zu verbringen. mehr...

02.09.2016

Großzügige Spende für „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW”

Bad Saarow – Die Sonne strahlte  und unzählige Kinderaugen strahlten am 11. August um die Wette. An diesem Nachmittag fand der Besuchertag der „Freizeit für Menschen mit Behinderung“ des Bundeswehr-Sozialwerks am Scharmützelsee in Bad Saarow statt. mehr...

14.09.2015

Bad Saarow - Aufgeregtes Flüstern, helles Kinderlachen und gespannte Gesichter prägen am Nachmittag des 29. Juli den Besuchertag der Behindertenfreizeit des Bundeswehr Sozialwerks am Scharmützelsee. Mittendrin der Stellvertreter des Generalinspekteurs der Bundeswehr, GenLt Peter Schelzig. Er war gekommen, um das Projekt persönlich zu unterstützen und einen Spendenscheck über 15.000 Euro an das BwSW zu übergeben. mehr...

30.07.2014

Bonn – Sportliche Begeisterung und großes Einfühlungsvermögen? Eine vom U.S.-Präsidenten höchstpersönlich signierte Urkunde als Form der sportlichen Anerkennung erhalten und gleichzeitig unseren Sorgenkindern helfen? Mit dem sogenannten „Presidential Champion Award“ (PCA) können sich deutsche Soldaten und Zivilisten aktiv engagieren. mehr...

Eine wichtige Unterstützung der PCA-Aktion ist der Aufruf des Stellvertreters des Generalinspekteurs der Bundeswehr, Generalleutnant Markus Kneip, für den Presidential Champions Award. „Die Übernahme der Schirmherrschaft für die PCA-Aktion habe er gerne und aus Überzeugung übernommen“, so Kneip in seinem Aufruf.

PCA-Aktion ein voller Erfolg

Sport hilft Sorgenkindern 

Bonn - Am 14.10.2010 übergaben die Organisatoren der PCA-Aktion den Jahreserlös von 6.000 Euro zugunsten der „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ an Vertreter des Bundeswehr-Sozialwerks in Bonn. mehr...

Seit dem Jahre 1956 wird dieses amerikanische Sportabzeichen an ambitionierte Sportler unterschiedlichster Sportarten verliehen. Dwight D. Eisenhower war der erste U.S.-amerikanische Präsident, der diese Verleihung zur Tradition gemacht hat. Für den Preis von 30 Euro wird (nachgewiesenen) Sportleistungen ein symbolisches Honorar angeboten. mehr...

Lesen Sie in unseren Spendenberichten, wie dank ehrenamtlicher Helfer und Spendern vielen Menschen geholfen werden konnte.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Spende von Ihnen für unsere »Aktion Sorgenkinder«. Bitte verwenden Sie nachfolgende Bankverbindung:

Sparkasse Köln/Bonn

IBAN:
DE85 3705 0198 0000 0627 11
SWIFT-BIC:
COLSDE33

  • Verwendungszweck:
    »Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien«

Freie Plätze in den eigenen Häusern und Hotels des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. und einigen Vertragshäusern und -hotels.