Home > Aktion Sorgenkinder > Spendenaktionen > Lions-Konzert

Bild: Bundeswehr/Mandt

Musik vom Feinsten!

17. Öffentliches Benefizkonzert in Bonn. Lions und das Musikkorps der Bundeswehr kooperieren erfolgreich.

Bereits zum siebzehnten Mal veranstaltet der Lions Club Bonn sein öffentliches, traditionsreiches Benefizkonzert mit dem Musikkorps der Bundeswehr. Am 23. Juni 2017 um 20 Uhr wird das große Sinfonische Blasorchester unter Leitung von Oberstleutnant Christoph Scheibling im Telekom Forum Bonn auf der rechten Rheinseite aufspielen. Die Schirmherrschaft für dieses Konzert der Spitzenklasse hat wiederum der Oberbürgermeister der Stadt Bonn, Ashok Sridharan, übernommen.

Das stets musikbegeisterte Bonner Publikum erwartet abermals ein besonderes Konzert dieses hochklassigen Orchesters, das national und international hohes Ansehen genießt. Neben einigen Märschen wird an diesem Abend auch klassische und unterhaltsame Musik geboten.
Der Bonner Lions Club, der sich seit vielen Jahren intensiv in sozialen Einrichtungen in der Bonner Region engagiert, wird den Reingewinn des Konzerts zu jeweils 50 Prozent an die Bahnhofsmission Bonn und an das Bundeswehr-Sozialwerk spenden.

Der Vorverkauf beginnt am 1. April 2017 im Internet unter www.bonnticket.de oder an den bekannten Vorverkaufsstellen in Bonn.

Der Lions Club ist dankbar, dass die Telekom das Konzert in diesem Jahr als Sponsor unterstützt.

27.03.2017

Lesen Sie in unseren Spendenberichten, wie dank ehrenamtlicher Helfer und Spendern vielen Menschen geholfen werden konnte.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Spende von Ihnen für unsere »Aktion Sorgenkinder«. Bitte verwenden Sie nachfolgende Bankverbindung:

Sparkasse Köln/Bonn

IBAN:
DE85 3705 0198 0000 0627 11
SWIFT-BIC:
COLSDE33

  • Verwendungszweck:
    »Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien«

Freie Plätze in den eigenen Häusern und Hotels des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. und einigen Vertragshäusern und -hotels.