Home > Aktion Sorgenkinder > Spendenaktionen > Das originelle Geschenk > Nachwuchs beim "Originellen Geschenk"

"Originelles Geschenk" bekommt "Nachwuchs"!

„Der Euro“ (m.) mit seinem Nachwuchs

Ab sofort gibt es zusätzlich zu dem "Originellen Geschenk" - 500.000 Euro Briketts - auch noch Päckchen mit "Geldsamen" zu erwerben.

Koblenz/Lahnstein - Der Koblenzer Regionalstellenleiter Stefan Leist bietet ab sofort neben den 500.000 Euro-Briketts (das „Originelle Geschenk“) jetzt auch originelle Päckchen mit "Geldsamen" für nur 2 Euro zugunsten der "Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des Bundeswehr-Sozialwerks“ an. Somit kann künftig jeder, der neben diesem Geldsamen auch die richtige Pflanzanleitung besitzt, seine halbe Million €-Briketts selbst anpflanzen. Wenige hundert Euro "Geldsamen" ermöglichen dem Hobby-Geldgärtner, sich seinen Bedarf an finanziellen Mitteln künftig selbst zu züchten. Ab einer Bestellung von 10 "Geldsamen"-Päckchen kann anstelle des Einlegezettels "Geldsamen" auch ein individuell gestalteter Einlegezettel gewünscht werden. Nähere Informationen bei stefanleist(at)bundeswehr.org oder bwswkoblenz(at)web.de oder telefonisch unter 02621/694 71 85.

Kontakt

Stefan Leist

Anschrift

Stefan Leist
BAAINBw Abt. I 6.3
Deines-Bruchmüller-Kaserne
Hermsdorfer Str. 2
56112 Lahnstein

Tel.: 0261/400 22 996
E-Mail: stefanleist(at)bundeswehr.org oder bwswkoblenz(at)web.de