Home > Aktion Sorgenkinder > Spendenaktionen > Das originelle Geschenk > Es gibt wieder Weihnachtsgeld

Es gibt wieder Weihnachtsgeld

So sieht das handliche Weihnachtsgeld aus.
Bild: Stefan Leist

500.000,00-Euro-Briketts mit individueller Aufschrift für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“

Ja, Sie haben richtig gelesen. Beim Bundeswehr-Sozialwerk gibt es wieder Weihnachtsgeld! Stefan Leist, Mitglied des Bereichsvorstandes West des Bundeswehr-Sozialwerks, und Initiator des „Originellen Geschenkes – 500.000,00 €uro“ bietet neben den 500.000,00-Euro-Briketts mit der Aufschrift „Der €uro“ nun auch ganz individuelle Aufschriften an. So kann, rechtzeitig zu Weihnachten, ein eigenes Weihnachtsgeld bei Leist bestellt werden. Auch als „Taschengeld“ für die Kinder, „Kleingeld“ für den täglichen Bedarf oder „Geburtstagsgeld“ sind diese Briketts erhältlich. Sogar „Wettschulden“ über eine Million wurden schon mit Hilfe von Leist beglichen.


Fragen oder Ihre Bestellung richten Sie bitte per Mail an: stefanleist(at)bundeswehr.org oder bwswkoblenz(at)web.de oder Telefonnummer: 0261 40022996. Das Angebot gilt, solange der Vorrat reicht.


Der Versand der Briketts kann einige Tage dauern, denn „schließlich muss das viele Geld ja erst mal geschreddert und in handliche Briketts gepresst werden,“ verrät Leist mit einem Augenzwinkern.

15.11.2017

Kontakt

Stefan Leist

Anschrift

Stefan Leist
BAAINBw Abt. I 6.3
Deines-Bruchmüller-Kaserne
Hermsdorfer Str. 2
56112 Lahnstein

Tel.: 0261/400 22 996
E-Mail: stefanleist(at)bundeswehr.org oder bwswkoblenz(at)web.de