Home > Aktion Sorgenkinder > Spendenaktionen > Aktion Zahngold  > Jeder kleine Beitrag

Jeder kleine Beitrag kann in einem längeren Zeitraum mit Ihrer Hilfe zu einem großen Erfolg werden.

Von Beginn diesen Jahres sind bis zum 02. April 2015 nachstehende Personen dieser Bitte gefolgt und  haben nicht mehr benötigtes Alt- und Zahngold zur Verfügung gestellt:

 

Angela Alt, Erika Hoppe, Roswita Lange, Roswita Weicherding, Dagmar und Bernd Szawala alle aus Köln. Werner Zang  aus Kelkheim im Taunus, Herr und Frau Rattenhuber-Rüdiger aus Kaufering, Klaus-Dieter Steinweg aus Biblis, Friedrich –W. Schmalz aus Bruehl, Detlef  Ruthenberg aus Risum-Lindholm, Hiltrud Valerius aus Bombogen-Wittlich, H.Hansel aus Stadthagen. Gerhilt Oberjasper aus Horn-Bad Meinberg, OTL a.D.  Gottfried Kappus aus Vallendar, Fregattenkapitän Winkler aus Wilhelmshaven, Felix Schuster aus Bibertal- Bühl, über die BuGf aus Bonn mit einem Gruß von Josi und eine nachgelieferte größere Spende aus dem Jahr 2014 von Gerhard Ritzel aus Leipzig und Thomas Wirth ohne Absender.

 

Allen eifrigen Spendern  herzlichen Dank im Namen unserer Sorgenkinder.
Machen Sie bitte weiter so und senden Sie Ihre Spenden in einem verstärkten Briefumschlag an meine im Plakat stehende Anschrift.


                     Die beste Werbung ist  -  einer sagt es dem anderen.


Alle weiteren Informationen erhalten Sie auch wie immer unter Telefon: 0221/384281 oder  über E-Mail  mennemann@netcologne.de 

 

W.M.

Kontakt

Hauptmann a.D. Winfried Mennemann

Anschrift

Winfried Mennemann
Heidekaul 13
50968 Köln

Telefon 0221/384281
E-Mail: mennemann(at)netcologne.de