Alle Jahre wieder

Ein großes Angebot an den Ständen auf dem Weihnachtsmarkt.

Familienbetreuungszentrum Lahnstein spendet für die „Sorgenkinder“

Auch 2017 engagierte sich das Familienbetreuungszentrum (FBZ) Lahnstein für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“. Es ist schon Tradition, dass die Damen um das Team von Josefa Platzer mit einem vielfältigen Angebot den Adventsbasar auf der Hardthöhe in Bonn bereichern.
Der von den Ehrenamtlichen mit viel Liebe dekorierte Stand des FBZ Lahnstein zeichnete sich wieder durch seine große Vielfalt aus: Kunstvoll gebundene Adventskränze, diverse Holzschnitzereien, handgefertigte Metallarbeiten, mediterrane Salze, selbst hergestellte Liköre und Strickwaren. Auch die gut gefüllten Tüten mit selbstgebackenen Plätzchen fehlten nicht.

Überraschung! Das FBZ Lahnstein spendete weitere 500,00 € für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“.

 

Das bunte Angebot lockte sehr viele Besucher an und so konnten die Ehrenamtlichen des FBZ am Ende des Basars dem Bundeswehr-Sozialwerk die stolze Spende von 1.688,00 € zugunsten der „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ übergeben.

Die Damen des FBZ Lahnstein hatten noch eine weitere Überraschung parat: Bei den monatlich stattfindenden Informationsveranstaltungen wurden insgesamt 500,00 € gespendet. Auch diese Summe wurde beim Adventsbasar an die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ überreicht.

23.01.2018

Alle Bilder: Rolf Urner

Lesen Sie in unseren Spendenberichten, wie dank ehrenamtlicher Helfer und Spendern vielen Menschen geholfen werden konnte.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Spende von Ihnen für unsere »Aktion Sorgenkinder«. Bitte verwenden Sie nachfolgende Bankverbindung:

Sparkasse Köln/Bonn

IBAN:
DE85 3705 0198 0000 0627 11
SWIFT-BIC:
COLSDE33

  • Verwendungszweck:
    »Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien«

Freie Plätze in den eigenen Häusern und Hotels des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. und einigen Vertragshäusern und -hotels.