Home > Aktion Sorgenkinder > Spenden > Weihnachten & Advent & Ostern > Adventsflohmarkt und Bücherbasar

Adventsflohmarkt und Bücherbasar

Monika Mootz (l.) mit ihrer Mutter.

Duft von frisch gebrühtem Kaffee und dampfendem Glühwein lockt Besucher an

Bettendorf - Monika Mootz ist unermüdlich, wenn sie sich für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ engagieren kann.

Einiger Vorbereitungen bedurfte es allerdings, bevor sie mit ihrer Mutter und einigen Helfern auf ihrem Grundstück zu einem Adventsflohmarkt und Bücherbasar am letzten Novemberwochenende eingeladen hatte. Der Andrang der Besucher hielt sich in Grenzen, war es doch das erste Adventswochenende und da strömen bekanntlich die meisten Menschen vom Land in die Stadt zu den traditionellen Weihnachtsmärkten.
Doch die Besucher, die kamen, freuten sich über die vielfältigen Angebote an den Ständen und so manches Teil wechselte den Besitzer. Der Duft von frisch gebrühtem Kaffee und dampfendem Glühwein lockte die Besucher an und man ließ sich gerne bei selbstgebackenem Kuchen auf die eine oder anderer Plauderrunde ein. Hier zeigte sich, dass für die liebevoll selbsthergestellten Leckereien den Besuchern so manch ein Euro für eine Spende in das dafür bereitgestellte  Sparschwein wert war.

Fazit: Monika Mootz konnte immerhin die stolze Summe von 224,60 € an das BwSW überweisen.

11.01.2016

Lesen Sie in unseren Spendenberichten, wie dank ehrenamtlicher Helfer und Spendern vielen Menschen geholfen werden konnte.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Spende von Ihnen für unsere »Aktion Sorgenkinder«. Bitte verwenden Sie nachfolgende Bankverbindung:

Sparkasse Köln/Bonn

IBAN:
DE85 3705 0198 0000 0627 11
SWIFT-BIC:
COLSDE33

  • Verwendungszweck:
    »Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien«

Freie Plätze in den eigenen Häusern und Hotels des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. und einigen Vertragshäusern und -hotels.