Am Ende kamen alle auf ihre Kosten

Zweiter Adventsbasar in der von-Seydlitz-Kaserne war ein voller Erfolg

Kalkar - Toller Spendenerlös für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“. 379,50 € waren am 17. November 2015 beim zweiten Adventsbasar in der von-Seydlitz-Kaserne Kalkar zusammengekommen. Organisiert und vorbereitet hatte den Adventsbasar Birgit Kaiser, Beauftragte des Standortes für das Bundeswehr-Sozialwerk. Gemeinsam mit einigen Helfern hatte sie den „kleinen Clubraum“ des Kasinos Kalkar in einen festlichen Basar verwandelt. In vorweihnachtlicher Atmosphäre gab es da allerlei zu kaufen. Kaffee und Kuchen sowie belegte Brötchen luden zum Verweilen ein. Eine Tombola mit vielen Preisen - gespendet von Soldaten und Firmen - rundete das Angebot an diesem Tag ab. Den Hauptpreis - ein Reisegutschein für das Freizeitangebot des Bundeswehr-Sozialwerkes - hatte das Sozialwerk selbst bereitgestellt. So kamen am Ende des Tages alle auf ihre Kosten: Die Angehörigen des Standortes genauso wie die Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien.
Vielen Dank allen beteiligten Helfern!

05.01.2016

Lesen Sie in unseren Spendenberichten, wie dank ehrenamtlicher Helfer und Spendern vielen Menschen geholfen werden konnte.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Spende von Ihnen für unsere »Aktion Sorgenkinder«. Bitte verwenden Sie nachfolgende Bankverbindung:

Sparkasse Köln/Bonn

IBAN:
DE85 3705 0198 0000 0627 11
SWIFT-BIC:
COLSDE33

  • Verwendungszweck:
    »Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien«

Freie Plätze in den eigenen Häusern und Hotels des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. und einigen Vertragshäusern und -hotels.